Urlaub auf Rügen – naturnah und spannend

2. April 2010 – 21:17

Urlaub auf Rügen, das heißt Sonne, Strand und mehr. Deutschlands größte Insel in der Ostsee präsentiert ihre herbe und abwechslungsreiche Landschaft zu jeder Jahreszeit vorteilhaft. Auf einer Fläche von 926 Quadratkilometern kann der Urlauber ein buntes Mosaik aus Kreidefelsen und langen Sandstränden, ausgedehnten Buchenwäldern und Mooren entdecken. Rügens fast 600 km lange Küste entstand schon in der Eiszeit und die Erosion von Wind und Wetter verändert sie auch heute noch ständig. Schroffe Steilküsten und weiße Sandstrände liegen hier oft dicht beieinander. Oberhalb der Küste erstecken sich ausgedehnte, schattige Buchenwälder und weite Hochmoore. Nicht umsonst finden sich auf dieser Insel zwei Naturparks und ein Biosphärenreservat.

Der Naturpark Jasmund im Nordosten von Rügen oberhalb der weltbekannten Kreidefelsen ist in Teilen auch Weltnaturerbe. Hier liegt das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, das seine Besucher mit einer großen Ausstellung über Geschichte und Natur der Insel informiert. Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf der Halbinsel Darß-Zingst ist vor allem bekannt durch den herbstlichen Zug von bis zu 60.000 Kranichen. Im Biosphärenreservat Südost-Rügen, das ebenfalls als bedeutendes Rast- und Brutrevier für Zugvögel gilt, findet sich in einem Waldgebiet das Jagdschloss Granitz. Von der Aussichtsplattform auf dem Dach des Schlossturms aus zeigt sich bei klarem Wetter sogar die Insel Usedom. Einen Besuch wert ist auch Kap Arkona, der (fast) nördlichste Punkt von Rügen. Über einer 45m hohen Steilklippe erheben sich hier zwei Leuchtürmen und bieten einen beeindruckenden Rundblick über Insel und Meer.

Aber auch kulturell hat die sonnige Insel einiges zu bieten. Die Ferienorte Binz, Sellin, Göhren, Baabe und Sassnitz mit ihren Seebrücken bieten Raum für viele Aktivitäten vom Schiffsausflug bis hin zur Wellnessanwendung mit echter Rügener Kreide, dem weißen Gold der Insel. Viele Rad- und Wanderwege erschließen außerdem die nähere Umgebung und laden zu ausgedehnten Ausflügen ein. Oder eine Fahrt mit dem „Rasender Roland“ von Putbus nach Bergen. Oder ein Besuch in Deutschlands erfolgreichstem Open-Air-Theater, den Störtebeker-Festspielen von Ralswiek. Oder, oder, oder… Ob Kurzurlaub oder die großen Ferien: Langweilig wird Rügen nie. Und auf der Suche nach einer Unterkunft wird jeder schnell fündig. Ob Campingplatz oder Ferienhaus, ob Hotel oder Ferienwohnung auf Rügen. Die Auswahl ist groß.

Kommentare sind geschlossen.

_sidebar(); ?>