Stabil gelagert und sicher ans Ziel

31. Januar 2011 – 08:49

Stabile Paletten sind für den täglichen Warentransport unabdingbar geworden. Lastkraftwagen werden mit einem Gabelstapler beladen, Paletten werden aufeinandergestapelt und bilden so sichere Transportobjekte, die am Ziel wiederum mit einem Gabelstapler ausgeladen werden. Wichtig bei alledem ist jedoch die Stabilität der Paletten. Genormt und europaweit verwendet werden sogenannte Euro-Paletten. Sie erfüllen vorher festgelegte Sicherheitskriterien, sofern sie intakt sind. Bei einer Stapelfläche von 0,96 m² können diese Paletten ein Ladegewicht von bis 1200 kg aufnehmen. Da sie jedoch relativ teuer sind, bietet die Industrie auch andere Paletten an, die ebenso mit einem Gabelstapler transportiert werden können, dabei allerdings andere Kriterien erfüllen.

Grundsätzlich sollte eine Palette unversehrt sein, jede Beschädigung kann dazu führen, dass die Stabilität nicht mehr gewährleistet ist. Nichts ist schlimmer, als wenn beim Transport die Ladung auf einem LKW verrutscht, weil die Palette kaputt ist. Und auch ein Gabelstapler kann sein Gleichgewicht verlieren, wenn die Palette nicht mehr stabil ist, so dass die Ladung während der Stapelung verrutscht oder herunterfällt. Gabelstapler müssen beim Transport das Gewicht gut verteilt bewegen können.
Mittlerweile gibt es vielseitige Funktionspaletten, die für verschiedene Transportzwecke entwickelt wurden und auf praktisch jeden Gabelstapler passen. Wichtig ist jedoch in jedem Fall, dass keine Beschädigung sichtbar ist. Eine letzte Kontrolle sollte noch stattfinden, wenn der Gabelstapler die Paletten auf den LKW oder an den vorbestimmten Standort bringt. Gerade dann, wenn Paletten gestapelt werden, sind die Gewichte, die übereinanderstehen, häufig sehr groß und bilden eine große Belastung. Zeigt sich dabei, dass eine Palette nicht mehr den Anforderungen entspricht, sollte sie mit dem Gabelstapler sofort entfernt und schnellstens ausgetauscht werden.

Es empfiehlt sich auch nicht, Einwegpaletten über die Transportkapazität hinaus zu beladen, ebensowenig sollten diese Paletten mehrmals benutzt werden, ihre Stabilität nimmt bei jedem Transport ab, ohne dass auf eine einfache Kontrolle hin festzustellen ist, wie stark sie schon eingeschränkt ist.

Wer sicher transportieren will, sollte eine Euro-Palette mieten, viele Firmen bieten sie an und nehmen sie auch wieder zurück. Stabilität beim Transport sollte oberstes Gebot sein, um Waren sicher an ihren Bestimmungsort zu bringen oder sie in Lagern aufzubewahren, bis die darauf gelagerten Produkte gebraucht werden. Wer darauf achtet handelt im Sinne der Sicherheit und vermeidet nicht nur Transportschäden, sondern unter Umständen auch Unfälle mit Personenschäden.

Kommentare sind geschlossen.

_sidebar(); ?>