Geld nötig? Besser nur mit Kreditvergleich

29. Oktober 2010 – 14:20

Viele Verbraucher in Deutschland haben den Weg nach angloamerikanischem Vorbild eingeschlagen, wenn es darum geht eine Möglichkeit zu finden, um Anschaffungen möglichst zeitnah tätigen zu können. Und dieser Weg führt über die Nutzung von Krediten, welche die Transformation der Ansparphase in eine Kreditrückführungsphase bewerkstelligen. So vermag es dann auch nicht zu verwundern, dass der Kreditmarkt in Deutschland seit Jahren an Volumen zunimmt. Gefördert wird diese Entwicklung zusätzlich durch das derzeit historisch günstige Zinsumfeld, was durch die aggressiven Zinssenkungen der Europäischen Zentralbank (EZB) als Reaktion auf den Ausbruch der schwersten Finanz- und Wirtschaftskrise seit der Großen Depression der 1930er Jahre geschaffen worden ist.

Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen von den niedrigen Zinsen profitieren zu wollen, dann sollten Sie auf jeden Fall im Vorfeld eines verbindlichen Kreditabschlusses einen umfangreichen Kreditvergleich durchführen. Denn bei einem entsprechenden Volumen des Kredites kann sich bereits eine marginale Zinsdifferenz von wenigen Zehntel Prozentpunkten unter dem Strich deutlich auswirken. Zu diesem Zweck existieren im Internet viele Portale wie Banklupe.de, die sich auf den Kreditvergleich spezialisiert haben und von Ihnen als Verbraucher kostenlos und unverbindlich genutzt werden können.

Mit in Kraft treten der neuen Verbraucherkreditrichtlinie haben die Ergebnisse, die bei einem Kreditvergleich zu Tage gefördert werden, deutlich an Aussagekraft gewinnen können. Denn nun sind die Kreditinstitute verpflichtet die Höhe des effektiven Jahreszinses anzugeben, den 2/3 der Kreditnehmer höchstens berappen müssen. Wenn Sie über eine Bonität verfügen, die mindestens den gleichen Gütegrad wie die Bonität von 2/3 der Kreditkunden hat, dann wird sich die Ergebnisliste als sehr guter und realitätsnaher Indikator erweisen.

Als Testsieger werden bei einem Kreditvergleich oftmals Direktbanken gekürt, die aufgrund ihres im Vergleich zur Konkurrenz mit Filialpräsenz deutlich günstigeren Geschäftsmodell meist bessere Konditionen an ihre Kunden weiterreichen können. Im Gegenzug müssen Kunden von Direktbanken jedoch Einschnitte beim Service in Kauf nehmen. So entfällt hier in der Regel der Ansprechpartner in Form des persönlichen Bankberaters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

_sidebar(); ?>