Der Hut ist wieder in aller Munde

10. März 2010 – 12:29

Ob man nun sich einmal die aktuellen Modenschauen der bekannten Designer, die neuen Schaufensterausstellungen der führenden Modestores oder sogar nur Germanys Next Topmodel ansieht. Überall spielt der Hut wieder eine im wahrsten Sinne des Wortes „tragende“ Rolle. Schon im letzten Herbst hatte sich angedeutet, dass der Hut als Trendobjekt einen großen Schub erfahren würde. Zu dieser Zeit konzentrierten sich die führenden Designer bereits diese Kopfbedeckung und überlegten, wie sie diese Kopfbedeckung am besten gestalten sollten, um neue Verkaufsknaller auf den Markt zu bringen.
[ad]
Was am Ende aus diesen Überlegungen entstanden ist, kann momentan auf so gut wie jeder Modenschau bestaunt werden. Es sind neben vielen ausgefallenen Objekten, die durch ihre Farbkombination und extravaganten Schnitte überzeugen auch einige „nüchterne“ Hüte zu entdecken, die sehr wahrscheinlich sogar schon bald auf der Straße zu entdecken sind. Denn viele Modestoren zeigen bereits, dass der Hut voll im Trend ist und präsentieren bereits jetzt vielfältige, sommerliche Hutmode. Dass sogar Heidi Klum und ihre Topmodels auf den Hut gekommen sind, beweist nur, dass am Hut im Jahr 2010 kein Weg vorbei geht.
[ad]
Zu den trendbewussten Menschen, die immer auf dem aktuellsten Stand sind, was Mode angeht und sowieso zum Hut greifen werden, werden sich durch die Topmodel Show jetzt auch viele Teenies gesellen, die stets die Outfits der Models von Heid Klum nachahmen. Der Hut ist in aller Munde und wird in diesem Jahr zu einem der wichtigsten Stilelemente gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

_sidebar(); ?>