Das iPhone ohne Vertrag ist meistens günstiger

16. Februar 2011 – 14:58

Wer als Handybesitzer technisch immer auf dem neuesten Stand bleiben und die interessanten Features nutzen möchte, für den ist das iPhone auf jeden Fall eine sehr erstrebenswerte und tolle Option. Dabei hat man im Regelfall die Wahl, ob man ein solches Gerät zusammen mit einem entsprechenden Handyvertrag erhält oder es ohne Vertrag als einzelnes Smartphone erwirbt. Auf den ersten Blick sieht ein Vertrag dabei wesentlich günstiger aus, denn der Kaufpreis des iPhones wird durch den Mobilfunkanbieter entsprechend subventioniert und liegt damit tatsächlich niedriger als bei einem normalen Kauf ohne Vertrag. Trotzdem kann dieser Eindruck täuschen und genau dieser Punkt soll nun etwas detaillierter erklärt werden.

Bei einem Vertrag fallen eigentlich immer Gebühren an

Schaut man sich die Vertragsangebote nämlich genauer an, so erkennt man schnell, dass dabei eigentlich immer Grundgebühren oder bestimmte Mindestumsätze anfallen, die man auch bei einer ansonsten ausbleibenden Nutzung dieses Vertrages bezahlen muss. Da die Mindestlaufzeiten solcher Verträge in der Regel 12-24 Monate betragen, muss man die Gebühren also dem Kaufpreis des Gerätes zurechnen und kommt plötzlich doch auf erstaunliche hohe Werte. Ein günstiges iPhone ohne Vertrag bei apfelnews.eu und können dabei oftmals erstaunliche Sonderangebote in Anspruch nehmen, so dass Ihr Geldbeutel bei dem Kauf trotzdem geschont wird.

Ein iPhone ohne Vertrag muss nicht unbedingt teuer sein

Auch wenn iPhones als Einzelgeräte auf den ersten Blick recht teuer wirken, so muss dies nicht unbedingt der Fall sein, denn gerade im Internet gibt es wirklich viele interessante Angebote, die tolle Schnäppchen zur Verfügung stellen. Somit lohnt sich auch ein regelmäßiger Blick in die verschiedenen Handy-Shops, da diese zu besonderen Anlässen durchaus Sonderaktionen mit dem IPhone starten und somit auch neuere Versionen zu wirklich günstigen Preisen zu bekommen sind. Wer hier im richtigen Moment zugreift, spart letztlich eine ganze Menge Geld und kann trotzdem von den technischen Vorteilen profitieren.

Bei bestehendem Handyvertrag ein iPhone ohne Vertrag erwerben

Natürlich können bestimmte Angebote für ein iPhone mit einem Handyvertrag durchaus interessant sein. Dies gilt im Regelfall jedoch nur dann, wenn man den Vertrag auch tatsächlich nutzen möchte, denn ansonsten wirkt er eher wie ein Kredit, der mitunter recht teuer ist. Wer also bereits einen bestehenden Handyvertrag sein Eigen nennt, sollte sich lieber nach tollen Angeboten für ein iPhone ohne Vertrag umschauen, denn so setzt man auf die günstigere Variante und kann bei Sonderaktionen wirklich ein tolles Sparpotenzial nutzen.

Kommentare sind geschlossen.

_sidebar(); ?>