Informationen über das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland

13. September 2012 – 11:24

Made in GermanyDas Bruttoinlandsprodukt steht stellvertretend für den Erfolg von Volkswirtschaften. Die deutsche Wirtschaft hat im ersten Halbjahr des Jahres eine Rezession vermeiden können, im ersten Quartal 2012 konnte das BIP sogar um 0,5 Prozent gesteigert werden. Noch vor wenigen Monaten zeigte sich ein anderes Bild. Das überraschende Wachstum im ersten Quartal hat einen deutlichen Erfolg zum Vorjahr gebracht. Das Bruttoinlandsprodukt stieg zwischen den Monaten Januar bis März um mehr als 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies hat nun das statistische Bundesamt nach einer Schätzung mitgeteilt. Read the rest of this entry »

Wohnriester – gleichberechtigte Altersvorsorge passend für jede Baufinanzierung?

21. Mai 2012 – 12:21

Vor der Gesetzesänderung wurden die Regelungen der Riester –Rente durch Riester Zulagen auf private Rentenversicherungen, Fonds und Banksparpläne gewehrt. Mit dem Eigenheimrentengesetz ermöglicht der Gesetzgeber die gleichberechtigte Förderung auf selbst genutztes Wohneigentum, nun werden auch Einzahlungen auf Bausparverträge gefördert und dies zählt als stärkstes Instrument zur Bildung von Eigenkapital. Read the rest of this entry »

Für einen sorgenfreien Lebensabend: die private Altersvorsorge

22. März 2012 – 09:28

sorgenfreie AltersvorsorgeÜber viele Jahrzehnte konnten sich Arbeitnehmer sicher sein, in der späteren Rentenphase über genügend finanzielle Mittel zu verfügen. Die gesetzliche Rente garantierte das. Die Zeiten haben sich geändert: Die Gesellschaft wird älter, das Verhältnis zwischen Beitragszahlern und Rentenempfängern hat sich ungünstig verschoben. Dadurch steht die gesetzliche Rentenversicherung vor einem Finanzierungsproblem, auf das der Gesetzgeber bereits mit Kürzungen der staatlichen Rente reagiert hat. Weitere Streichungen werden unumgänglich sein. Wer seinen Lebensabend nicht in sehr bescheidenen Verhältnissen verbringen möchte, sollte deshalb unbedingt eine zusätzliche private Altersvorsorge betreiben. Read the rest of this entry »

Die Möglichkeiten der bargeldlosen Zahlung

29. Juni 2011 – 11:16

Grenzenloses Shopping im Internet, schnelle Ticketbuchungen und volle Flexibilität. Diese sind nur einige der Vorteile der Zahlung ohne Bargeld, die sich immer mehr durchsetzt und die Zahlung per Bargeld allmählich verdrängt. Gründe dafür findet man unter anderem in der neuartigen Kaufabwicklung über das Internet. Immer öfter ziehen es Kunden vor, ihr Einkäufe in einem virtuellen Shop zu erledigen, zumal sie dort eine breitere Auswahl vorfinden und manchmal sogar durch Rabatte und Aktionen sparen können. Da man in einem virtuellen Laden nicht mit Bargeld zahlen kann, werden Zahlungsweisen wie PayPal, Überweisung oder Kreditkarte bereit gestellt.

Durch die bargeldlose Zahlung erspart man sich nicht nur den Gang ins nächste Geschäft, sondern auch das Abheben von Geld am Bankautomaten. Diese besonders praktische Art des Einkaufs ermöglicht es den Kunden, in aller Ruhe vom PC zuhause aus zu stöbern, ohne Stress, ohne sich durch Menschenmassen quälen zu müssen oder lange an der Kasse zu stehen. Auch die Lieferzeiten sind mittlerweile sehr kurz, sodass man bereits nach einigen Tagen mit der Zusendung des erworbenen Artikels rechnen kann. Aber nicht nur bei Elektronik, Kleidung, Flugtickets oder Musik kann man mit Kreditkarte & Co. bezahlen: auch im gastronomischen Bereich und insbesondere bei Online-Bestellplattformen wie lieferando setzt sich das Online-Payment als bevorzugte Zahlungsabwicklung durch.

Die Vorteile der bargeldlosen Zahlung bei der Essensbestellung liegen auf der Hand. Wenn man sich beispielsweise etwas leckeres vom Asiaten bestellen will und nicht genügen Bargeld in Portemonnaie dafür hat, kann man auch einfach beim China Lieferservice per Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung zahlen. Auch die Bestellung ist bei Weitem einfacher als bei einem gewöhnlichen Lieferdienst, denn hier kann man die Speisen online einsehen, bestellen und bezahlen. Somit ist für die richtige Verpflegung für den Abend schnell gesorgt, flexibel und bequem von Zuhause aus. So sieht die Zukunft des Einkaufes über das Internet und der flexiblen Zahlung aus.

Vergleichsrechner helfen im Tarifjungle

17. Mai 2011 – 11:29

Vergleichsrechner gibt es für alle möglichen Gelegenheiten im Internet. Ob als Kreditvergleichsrechner oder Baufinanzierungsrechner im Kreditgewerbe, ob als Tagesgeldrechner oder als Festgeldrechner bei der Geldanlage oder als Rechner für private Krankenversicherungen, es gibt sie im Internet. Doch diese Aufzählung ist keineswegs vollständig. Selbstverständlich hilft der Rechner auch bei der Partnervermittlung, in dem er die einzelnen Merkmale abgleicht und die Paare mit der größten Übereinstimmung herausfiltert. Doch ob er auch bei der Auswahl der Promis für das Junglecamp beteiligt war, ist nicht bekannt. Vielleicht ist er den Kakerlaken zum Opfer gefallen und kann erst wieder eingesetzt werden, wenn das Dschungelcamp über Funk erreichbar ist.

Basisdaten

Vergleichsrechner können nur so gut sein wie die Daten, die ihnen zur Verfügung stehen. Das kann problematisch sein. Der Kreditvergleichsrechner beispielsweise kann nur die Kredite berücksichtigen, die ihm bekannt sind. Er wird aus den vorhandenen Daten den günstigsten Kredit ermitteln. Doch was macht er, wenn der Zins bonitätsabhängig ist? Dann nimmt er natürlich den niedrigsten Zinssatz als Auswahlkriterium, wenn er so programmiert ist. Er könnte natürlich auch den höchsten Zinssatz nehmen. Das würde wohl dazu führen, dass die Banken ihre Kreditpolitik überdenken müssten, wenn sie immer nur an letzter Stelle auftauchen und das günstige Angebot, mit dem sie eigentlich werben wollten, nicht erwähnt wird. Möglicherweise wäre das aber realitätsnäher. Denn aus den kleingedruckten Anmerkungen geht ja hervor, dass das günstigste Angebot keineswegs den meisten Kunden zur Verfügung steht.

Tagesgeldrechner und Festgeldrechner

Ähnlich sieht es auf dem Gebiet der Tagesgeldrechner und Festgeldrechner aus. Auch da gibt es Fußangeln, die teilweise berücksichtigt werden können, teilweise aber auch nicht. Wenn das günstige Angebot nur bis zu einer bestimmten Höhe oder ab einer bestimmten Anlagesumme zur Verfügung steht, dann kann er das berücksichtigen. Aber das Qualitätsmerkmal, ob dieser Zins auch den Altkunden zur Verfügung steht oder nur ein Lockvogel für Neukunden ist, das kann der Tagesgeldrechner oder Festgeldrechner eben nicht berücksichtigen.

Rechner für private Krankenversicherungen

Auch da sieht es so aus wie bei den übrigen Vergleichsrechnern. Top ist der Rechner für private Krankenversicherungen bei der Auswahl zwischen verschiedenen privaten Krankenversicherungen, aber ein Flop, wenn es darum geht, genau zu ermitteln, ob denn eine private Krankenversicherung für den Interessenten denn überhaupt in Frage kommt. Da gibt es eine Beitragsbemessungsgrenze, die man überschreiten muss, und auch die Zahl der zu versichernden Familienangehörigen spielt eine große Rolle. Aber das ist auch eine Frage, die selbst manchen Experten ins Schwitzen bringt, der sich in diesem Jungle doch auskennen müsste.