Bodybuilding in 2010

9. April 2010 – 03:23

Bodybuilding ist natürlich auch im Jahre 2010 wieder ein großes Thema in der Fitness-Szene.

Bodybuilding, was bedeutet das eigentlich genau?

Build your Body, ist hier die Devise. Das heißt soviel wie seinen Körper aufzubauen und zu modellieren. Das klassische Bodybuilding ist ein Präsentationssport. Es wird durch gezieltes Muskelaufbautraining der Körper geformt und so trainiert, dass er auf Wettkämpfen optimal zur Geltung kommt. Die bekanntesten sind hier die Bodybuilding Wettkämpfe der IFBB oder auch die Arnold Classics. Des Weiteren steht natürlich die FiBo (Messe für Fitness und Bodybuilding) im April wieder an.
Ein weiterer Faktor beim Bodybuilding ist natürlich die Reduzierung des eigenen Körperfettanteils. Je weniger Körperfett der Bodybuilder hat, desto besser kommen seine Muskeln zum Vorschein. Bewertet werden die Bodybuilder u.a. nach den gezeigten Figuren, der Symmetrie und der Ästhetik.

Bodybuilding und Ernährung

Eines der größten und interessantesten Themen ist natürlich die Ernährung eines Bodybuilders. Hier gilt es, sich strikt an den vorgegebenen Ernährungsplan zu halten. Die sportliche Ernährung macht einen sehr großen Teil des Gesamterfolges beim Bodybuilding aus. Dies haben auch zahlreiche Bodybuilding-Shops erkannt und haben sich auf die Sporternährung für den Muskelaufbau spezialisiert. Hier reicht die Fitnesspalette von Fitnessgeräten, über Kohlenhydrate, bis hin zu Proteinen und Muskelaufbau – Booster.

Trainingsplan beim Bodybuilding

Der zweite wichtige Punkt ist natürlich das Muskelaufbau-Training. Ohne ein hartes und regelmäßiges Krafttraining, werden sich auch keine Erfolge im Bereich Bodybuilding bemerkbar machen. Das Fitnesstraining wird in so genannte Splits unterteilt. Ein 3er-Split würde bedeuten, man trainiert 3x Mal die Woche. Eine gute Möglichkeit, um seinen Trainingplan zu gestallten, ist bei jeder Trainingseinheit, einen großen Muskeln zu trainieren. Hier gilt es aber zu experimentieren, da jeder Körper unterschiedlich auf die verschiedensten Trainingsmethoden reagiert.

Hilfe im Fitnessstudio

Gerade Einsteiger im Bereich Bodybuilding und Muskelaufbau sind in einem Fitnessstudio bestens aufgehoben. Hier kann der Kraftsportler in Verbindung mit einem Personal-Trainer einen Trainings-/ und Ernährungsplan entwickeln und man kann meist sehr schnell die ersten Erfolge sehen.

Kommentare sind geschlossen.

_sidebar(); ?>